Kaffeefinder
Eignung
Stärke
Preiskategorie
Zertifizierung
Länder
Land auswählen...
Land auswählen...
Äthiopien
Australien
Brasilien
Costa Rica
Cuba
El Salvador
Galapagos Inseln
Guatemala
Hawaii
Indien
Indonesien
Jamaika
Kenia
Kolumbien
Mexiko
Mischung
Nicaragua
Panama
Peru
Service-Hotline
+49 6525 93111 zum Kontaktformular

Australien Skybury „extra fancy“ Rarität, 100 % Arabica

Artikelnummer: 140107
Lieferzeit: 2-3 Tage
Verfügbarkeit: auf Lager
ab 10,50 
ab 4,20 / 100g
ab 0,30  / Tasse
Auswahl zurücksetzen
Eignung:
Stärke:
medium
Herkunft:
Australien
Nuancen:
Vollmilchschokolade, Nuss, Gewürze
Würzig
Fruchtig
Beschreibung

Ein kraftvoller, vollmundiger Arabica mit ausgewogenem Aroma und dichtem, weichem Charakter. Ein Exot in der Welt des Kaffees – und ein Geheimtipp unter Kennern. Australische Arabicas sind bekannt für ihren niedrigen Koffein- und Säuregehalt (magenfreundlich), daher bestens geeignet für den Vollautomaten oder klassische Filterverfahren.

Australischer Skybury Kaffee ist keine Massenware, denn nur ein kleiner Teil des produzierten Kaffees wird auch tatsächlich exportiert. Das liegt vor allem daran, dass nur wenige Regionen für den Kaffeeanbau in Frage kommen. Hierzu gehört allen voran der Norden der Bundesstaaten Queensland und Northern Territory. Hier begünstigt das tropische Klima den überwiegenden Anbau hochwertiger Arabica-Bohnen bereits seit mehr als 100 Jahren.

Die Skybury Farm, ist Australiens älteste Kaffee Plantage. Hier wird jedoch nicht nur auf Kaffee gesetzt. Die milden Winter- und warmen Sommermonate ermöglichen auch den Anbau von Papayas, Mangos und Bananen. Der Familienbetrieb produziert die größte Kaffeemenge des gesamten Kontinents. Auf den Einsatz von Insektiziden verzichten die Betreiber nach eigenen Angaben.

Details und Geschichte:

In ihrer jahrhunderte andauernden Geschichte, musste der australische Kaffeemarkt große Schwankungen durchleben. So ging etwa der Anbau zwischen 1930 und 1980 stark zurück, da die Lohnkosten in diesen Jahrzehnten beträchtlich waren. Der Durchbruch, sowohl kommerziell als auch in Bezug auf die Kaffeequalität, gelang Australien dann im Jahr 1980: Jungbauern brachten frischen Wind in den Sektor und führten die maschinelle Ernte ein, die die Arbeit auf den Kaffeeplantagen stark vereinfache.

Anbau: 100 % Arabica

In Australien werden Arabica-Bohnen der Varietäten Bourbon und Typica angebaut. Da der Kontinent je nach Landstrich sehr unterschiedliche klimatische Bedingungen aufweist, ist es für die Kaffeebauern sehr wichtig, Sorten (Varietäten) zu wählen, die mit den entsprechenden Gegebenheiten harmonieren. Die qualitativ sehr hochwertigen Bohnen (AA und AB) aus Down Under erfreuen sich großer Beliebtheit und sind bei Feinschmeckern als Delikatesse anerkannt. Zwar steht Australien mit Platz 50 ziemlich weit hinten in der weltweiten Produzenten-Rangordnung. Der geringe Export führt aber dazu, dass der Kaffee als Spezialität gehandelt wird.

Wo wächst australischer Kaffee eigentlich?

Rund 50 % des australischen Kaffees werden auf großen Plantagen in Queensland, (z.B. den Atherton Highlands) erzeugt. Kleine und mittlere Farmen finden sich in der Mitte und dem Südwesten des Bundesstaates sowie im Norden von New South Wales. Hier gibt es zudem eine Besonderheit: aufgrund des kälteren Klimas benötigen die Kaffeekirschen mehr Zeit, bis sie reif sind. Dadurch entwickeln sie einen unverkennbaren Geschmack und bilden weniger Koffein aus.

Die alles entscheidende Frage!

Wie schmeckt er denn nun, der Kaffee aus dem Land der Koalas? Insgesamt lässt er sich als weich und mild charakterisieren. So auch der hierzulande eher unbekannte Australia Skybury, der bei Kaffeekennern aufgrund seines speziellen Charakters oft noch höher im Kurs steht als der jamaikanische Blue Mountain. Bittere Noten oder eine ausgeprägte Säure findet man in australischen Bohnen eher nicht. Zudem enthält der Kaffee wenig Koffein. Unverkennbar ist auch die Tendenz zu süßlich-fruchtigen auf der einen und schokoladig-nussigen Noten auf der anderen Seite. Insgesamt gilt australischer Kaffee als sehr hochwertig und äußerst bekömmlich.

Details:

Varietät: Arabica (Typica und Bourbon)

Haupternte: Juni bis Oktober
Häfen: Cairns, Mackay, Brisbane, Melbourne, Adelaide

Erntevolumen 2010: 10.000 Säcke (à 60 kg)

Ernte und Sortierung: maschinell
Aufbereitung: trocken, nass und halbtrocken

Anteil am Weltmarkt: unter 0,01 %

Zubereitung
Brühtemperatur: 92°
Dosierempfehlung:
Herkunft
Hersteller:
Herkunftsland: Australien
Lage: Skybury Farm
Geo-Koordinaten: 17°00'38.2"S 145°20'14.3"E
Link Googlemaps: https://www.google.lu/maps/place/Skybury/@-17.0100543,145.3360711,18z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x69827cea396f386f:0x74668b7a694c33a0!8m2!3d-17.0100543!4d145.3371654
Höhe: 600
Kaffeefarmer:
Pflanze: Arabica
Verarbeitung: fully washed
Erntezeit: Januar - März
mondo-del-caffe-beste-lagen-bester-kaffee voll-gewaschen-kaffee-aufbereitung reife-kaffeekirschen-selektion
LMIV
Nährwertangaben: Röstkaffee ist nicht kennzeichnungspflichtig (EU-VO 1169/2011 Anhang V)
Allergene: Keine Allergene vorhanden (EU-VO 1169/2011 Anhang II)
Gentechnik: nicht vorhanden
Ochratoxin A: < 5 μg/kg (EG-VO 1881/2006 - Anhang - Abschnitt 2.2.4.
Stickstoff: nicht vorhanden
Sensible Verbraucher: Kinder und schwangere Frauen.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Angebot
Aktion
Plaisir weiße Trinkschokolade 29,6 % Pulver (Consumer) 350 gr.
350 gr. Dose
Lieferzeit: 2-3 Tage

Dosierempfehlung: 4-5 gehäufte Teelöffel (Pulver) in eine Tasse geben. Mit heißer (nicht mehr kochender) Milch aufgießen,...

Die Plaisir weiße Schokolade hat einen Kakaoanteil von 29,6 %. Weich und fein. Leicht und...
8,90  7,55 
Bestellen
Angebot
Chemex Kaffeebereiter 3 Tassen (450 ml) für 1 bis 3 Tassen
450 ml
Lieferzeit: 2-3 Tage

Maße: 8 cm Durchmesser, 20 cm Höhe
Hinweis: Spülmaschinen-geeignet

 

Filterkaffee der Spitzenklasse! Die Chemex Kaffee Karaffe eignet sich perfekt für alle, die leidenschaftlich...
39,90  37,90 
Bestellen
Frisch geröstet
spitzenkaffee-grundstein-wird-im-ursprung-gelegt-sorgfältige-aufbereitung
spitzenkaffee-grundstein-wird-im-ursprung-gelegt-transport-der-gepflückten-kaffeekirschen
spitzenkaffee-zubereitung-tipps-und-tricks-mondo-del-caffe