Kaffeefinder
Eignung
Stärke
Preiskategorie
Zertifizierung
Länder
Land auswählen...
Land auswählen...
Äthiopien
Brasilien
Ecuador
El Salvador
Guatemala
Indien
Indonesien
Kolumbien
Kolumbien
Mexiko
Mischung
Nicaragua
Peru
Ruanda
Thailand
Service-Hotline
+49 6525 93111 zum Kontaktformular

Was ist der internationale deutsche Nachhaltigkeitspreis?

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) ehrt herausragende Leistungen im Bereich der Nachhaltigkeit. Diese Auszeichnung wird an Unternehmen, Kommunen und Forschungseinrichtungen verliehen, die vorbildliche Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung geleistet haben. Der DNP, mit seinen fünf Wettbewerben, über 800 Bewerbungen und einer beeindruckenden Teilnehmerzahl von rund 2.000 Gästen bei der Abschlussveranstaltung, gilt als die größte Auszeichnung dieser Art in Europa.

Warum wurden wir nominiert?

„Angefangen hat alles 1997 mit einem ‚Coffeeshop‘ in der Trierer Fußgängerzone. Daraus er- und gewachsen ist eine Unternehmung, die in ihrer DNA die Aufgabe verinnerlicht hat, ein sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltiger Betrieb zu sein – eine Kaffeerösterei, die Rohkaffees aus den Erzeugerländern in Kooperation mit den Erzeuger:innen/Farmer:innen nach definierten Mehrwerten bezieht.

Die tägliche Herausforderung ist es, das Produkt „Rohkaffee“ anhand des Wissens über Herkunft, Terroir, Varietät und den typischen Besonderheiten zu rösten und diesen Rohkaffee als Mittler des/der Farmers/Farmerin dann als „Röstkaffee“ an Kund:innen in der bestmöglichen Qualität weiterzugeben. Kaffee, der nach den Kriterien Transparenz und Ehrlichkeit hergestellt wird, ist Teil einer bestimmten Lebenseinstellung. Was es braucht, ist das Verständnis, dass ein gut produziertes Lebensmittel einen gewissen Preis hat.

Der Stolz, diese qualitativ hochwertigen Rohkaffees von Tierra de Café mit dem Wissen, dass Transparenz, Nachhaltigkeit und Qualität in allen Facetten gewahrt ist, zu rösten und anzubieten, ist die Antriebsfeder für alle Mitarbeitenden bei Mondo del Caffè und Tierra de Café.

Ziel ist es, die Kultur, Geschichte und Erfahrungen im Kaffeeanbau und der Herstellung zu verinnerlichen, zu lehren und weiterzugeben; damit es einen Austausch über Kaffeespezialitäten von Kund:innen zu Röster:innen und zu Hersteller:innen gibt. Von der Pflanze in die Tasse ist unser „Circel of Coffee“.

Der Kreislauf des Kaffees / The Circel of Coffee:

1. Ein guter Anfang: Verlässliche Abnahmen (hinsichtlich Mengen und Preis) der Produzent:innen bedeuten bessere Möglichkeiten für Erzeuger und bessere Ergebnisse in der Ernte. Das macht die Farmer:innen glücklich.

2. Ein gutes Umfeld: Ein optimiertes „Geschäft“ ergibt bessere Gemeinschaften und Strukturen. Farme:innen und Mitarbeitende in der „Farmer Gemeinschaft“ stimmt das glücklich.

3. Bessere Qualität und bessere Verfügbarkeiten macht die Verbraucher:innen glücklich.

4. Bessere Liquidität durch höhere Nachfrage macht Mondo del Caffè glücklich.

Das Ergebnis ist eine verbesserte Kaffeequalität, transparente, offene und positive Geschichten und somit eine bessere Erfahrung in Geschmack und Qualität! Ein „Produkt“ kann immer nur dann schmecken, wenn alle, die durch Hand-Anlegen daran beteiligt sind, nicht nur existieren, sondern menschenwürdig leben können.“