Kaffeefinder
Eignung
Stärke
Preiskategorie
Zertifizierung
Länder
Land auswählen...
Land auswählen...
Äthiopien
Australien
Brasilien
Costa Rica
Ecuador
El Salvador
Galapagos Inseln
Guatemala
Hawaii
Indien
Indonesien
Jamaika
Kenia
Kolumbien
Mexiko
Mischung
Nicaragua
Panama
Peru
Service-Hotline
+49 6525 93111 zum Kontaktformular

Wir wurden von ExpertenTesten.de genauer von Laura Hoffmann zum Interview gebeten und haben die Fragen gerne beantwortet. Der Artikel auf der Webseite ist wirklich lesenswert. Sie können ihn unten stehend finden oder unter folgendem Link aufrufen: ExpertenTesten.de

Mondo del Caffè Kaffee – Einzigartiges Genusserlebniss

Das Interview mit Felix Schramer von der Kaffeerösterei Mondo del Caffè

Seit wann gibt es die Kaffeerösterei Mondo del Caffè?

Mondo del Caffè gibt es seit 1997 – damals starteten wir erst als Kaffeebar in Trier – der ältesten Stadt in Deutschland. 2001 kam dann die Rösterei dazu. Ebenfalls noch in Trier auf dem Hauptmarkt, später folgte dann der Umzug in unser Wohnhaus in Irrel, wo das Kellergeschoss umgebaut wurde. 2007 kam der Umzug in das 2 Kilometer von der deutschen Grenze entfernte Echternach (Luxemburg). Im dortigen Industriegebiet „Op der Gleicht“ ist die Kaffeerösterei seitdem beheimatet.

2 eigene Kaffeebars / Fachgeschäfte betreibt Mondo del Caffè zudem. Eine in Trier und eine in Morbach (Hunsrück).

Was ist das Besondere an Ihrem Kaffee?

Das besondere an unseren Kaffees und Espressi ist vor allem die Qualität und die faire Bezahlung der Farmer und Pflücker im Ursprung. Seit 2004 bereits kaufen wir unsere Rohkaffees direkt bei den Farmern in den Ursprungsländern und nicht über Händler / die Kaffeebörsen ein. Nur aus ausgezeichneten Rohkaffees können wir großartige Röstkaffees machen.

Sehr geholfen hat uns dabei unser Hintergrund – wir kommen aus einer echten Weinbauregion (der Mosel) und es ist einfach so, dass jeder Wein, je nachdem wo er gewachsen ist und mit wie viel Liebe er verarbeitet wurde, einen anderen, einzigartigen Geschmack ausprägt. Auch ist es so, dass jedes Weingut ausgezeichnete, gute, mittelmäßige und schlechte Qualitäten produziert. Wenn man die ausgezeichneten Qualitäten einkaufen möchte, muss man sie suchen und finden. Das machen wir beim Kaffee eben genauso. Dafür müssen wir zu den Farmern – den Austausch schaffen und gemeinsam investieren.

Diese Arbeit und der Grundanspruch an unser tägliches Handwerk haben uns dorthin gebracht, wo wir nun nach fast 20 Jahren stehen. Unsere Partnerschaften mit den Farmern und Exporteuren sind gefestigt und bestehen seit vielen Jahren. Viele Projekte in den Ursprungsländern wie der Aufbau von Trocknungs- und Aufbereitungsanlagen sind gemeinsam mit Kunden realisiert und die Kaffeerösterei hat ein Kaffeesortiment, das in dieser Qualität kaum woanders zu finden ist.

Verfolgen Sie ein besonderes Konzept zur Nachhaltigkeit?

Ja das machen wir – wir haben dazu im letzten Jahr einmal unseren Circle of Coffee / den Kreislauf des Kaffees veröffentlicht in dem wir zeigen möchten, dass von Win-Win Situationen alle profitieren.

Die Farmer von fairen Preisen, die an sie gezahlt werden, weil Sie mit Herz und Leidenschaft hochwertige Kaffees produzieren und in die Farmen investieren.

Die Kaffeerösterei von einer stabilen und hochwertigen Rohkaffeequalität, die sie rösten und verkaufen kann.

Der Kunde durch eine tolle Kaffee- und Espressoqualität in der Tasse und maximale Transparenz.

Seit wann gibt es Ihren Onlineshop und welche Produkte bieten Sie dort an?

Unseren Webshop gibt es in dieser Form seit 2017 – damals haben wir uns neu aufgestellt. Neben Kaffee und Espresso aus eigener Rösterei, verkaufen wir dort auch Trinkschokolade und Chai Tee, die wir mit einem regionalen Unternehmen aus Birkenfeld gemeinsam herstellen. Aber auch Bio Tee und Zubehör zum Kaffee brühen, können Sie in unserem Webshop finden.

Was sind aktuell Ihre Bestseller und welche Neuheiten gibt es?

Die Bestseller sind natürlich unsere Kaffees und Espressi. Aber auch die Trinkschokoladen werden viel gekauft. Neu sind unsere Bio losen Tees und Gewürze, die wir in der eigenen Feinkostlinie Plaisir verkaufen. Produkte, die es zum Teil in unseren Fachgeschäften und bei unseren Partnern schon länger zu kaufen gibt und die wir jetzt auch online zum Kauf anbieten. Viele Kunden haben uns danach gefragt, weil Sie uns zum Beispiel im Urlaub kennen gelernt haben und nicht einfach noch einmal so zu uns zum Einkaufen fahren konnten.

Gibt es auch Probierpakete?

Ja, die haben wir auch. Aktuell gibt es bei uns 3 Probierpakete:

Kaffee, Espresso und die Weltreise.

Je 4 verschiedene Kaffees in der Probiergröße (250 gr.) sind darin mit Begleitheft enthalten. Da Kaffee sehr vielfältig ist, haben wir hier immer auch grundverschiedene Kaffees und Espressi eingebaut. Sodass man zu Hause wirklich probieren und auf den Geschmack kommen kann.

Wie sind die Zahlung und der Versand bei Ihnen geregelt?

Wir versenden mit DPD und DHL an unsere Kunden. Bei DPD mit dem Versandzentrum in Föhren (Deutschland) und bei DHL mit dem Versandzentrum in Bitburg (ebenfalls Deutschland). Die Pakete werden bei uns in Echternach immer gegen 14 Uhr abgeholt. Das haben wir so geregelt, um Bestellungen vom Vortag komplett versenden zu können. Das klappt sehr gut und die Sendungen sind in der Regel binnen 2-4 Werktagen bei den Kunden.

Bezahlen können Sie bei uns online bequem per Paypal oder Rechnung. Aber auch die Zahlung per Vorkasse oder Kreditkarte ist möglich.