Kaffeefinder
Eignung
Stärke
Preiskategorie
Zertifizierung
Länder
Land auswählen...
Land auswählen...
Äthiopien
Australien
Brasilien
Costa Rica
Ecuador
El Salvador
Guatemala
Hawaii
Indien
Indonesien
Jamaika
Kolumbien
Mexiko
Mischung
Nicaragua
Peru
Thailand
Service-Hotline
+49 6525 93111 zum Kontaktformular

Mondo del Caffè ist als Kaffeerösterei darauf bedacht, wo möglich, Verpackungen einzusparen und die Kaffees so ökologisch wie möglich zu verpacken. Bereits seit mehreren Jahren sind die Etiketten beispielsweise aus recyceltem Material. Die regulären Kaffeepackungen setzen auf einen Kraftpapierverbund und die Lieferungen erfolgen wo möglich in 3 kg Mehrwegeimern.

Seit März 2021 bieten wir einen Teil unserer Kaffees, Espressi und Einzelsorten in Braunglasflaschen an. Es ist eine ganz schöne Tüftelei gewesen bei der ganz grundsätzlich am Anfang die Entscheidung gefallen ist, nicht auf transparente, sondern auf abgedunkelte Braunglasflaschen zu setzen. Der Einfluss von Licht und Wärme ist bei den transparenten Flaschen ist einfach zu hoch gewesen. Der Deckel der Flaschen dient als Aromaschutzventil. Wichtig ist hier gewesen, dass der Kaffee nach dem rösten eine gewisse Zeit zum reifen benötigt. Er entwickelt sich etwa 1 – 7 Tage und wird dafür bei uns in spezielle Wannen gefüllt. Wenn der Kaffee zu frisch verpackt wird, ist er oft zu flach, hat eine spitze Säure oder eine helle sehr blasige Crema. Hier haben uns die Tests und Erkentnisse der letzten Jahre viel geholfen . Für jeden Kaffee gibt es mittlerweile eine Ruhe- und Reifedauer nach dem rösten.

Anschließend stand das Design, die Auswahl des Materials für die Etiketten und die Sortimentsgestaltung mit Anpassung der Profile für die Kaffees an. 2 neue Kaffees erhalten Sie bei uns aktuell nur in den Braunglasflaschen – den Bio Brasilien von der Fazenda Anhumas und den Bio Mexiko San Fernando.

Besonders bei unseren Flaschen ist, dass Sie in unseren Fachgeschäften und im teilnehmenden Handel, wieder auffüllbar sind.

 

Eigentlich als Flasche für Milch gedacht, findet man die Braunglasflasche jetzt auch mit Bio Kaffee oder Bio Espresso in unseren Filialen oder im teilnehmenden Fachhandel. Sie können wieder befüllt werden oder Alternativ in den Pfandkreislauf zurückgeführt werden. Eine Flasche kann so wenn Sie etwa 30 Mal wieder befüllt wird etwa 19,5 kg Co2 einsparen. 30 Verpackungen vermeiden und 2400 Liter Wasser sparen. Die Braunglasflasche ist also wenn Sie recycelt und wieder aufgefüllt wird eine ökologisch sinnvolle Verpackung für Kaffee

Welche Kaffees, welche Espressi & welche Einzelsorten sind in den Flaschen erhältlich?

bio-caffe-creme-400-gr-braunglasflaschen-freigestellt-mondo-del-caffe-300-500

Bio Espresso (in der 200 und 400 gr. Braunglasflasche)

Dieser Espresso ist gemäß der EU-Richtlinien BIO-zertifiziert. Feine Arabicas Süd – und Mittelamerikas, abgerundet mit einem gewaschenen indischen Robusta bringen einen feinen, kraftvollen Espresso in die Tasse, der mit einer fein fruchtigen Note begeistert. Absolut säurearm und ausgewogen. Die Basisnoten dieses Espresso sind Gewürze, feine Röstnoten und Zartbitter Schokolade.
Die Einzelsorten dieser Bio Espresso Mischung, werden schonend im Trommelröstverfahren geröstet. So entfaltet sich deren Charakteristik voll. Besonders bei Mondo del Caffè ist, dass erst nach dem rösten gemischt wird. Es werden also nicht vorab alle Rohkaffees gemischt und dann geröstet, sondern erst geröstet und dann gemischt.
So können wir auf jede Einzelsorte eingehen und ihr volles Aroma entlocken. Anschließend werden Sie zu dieser Bio Espresso Komposition gemischt. Ein kraftvoller, nussig würziger Espresso Genuss!

mexiko-bio-san-fernando-350-gr-braunglasflaschen-freigestellt-mondo-del-caffe-300-500

Bio Brasilien Anhumas (350 gr. Braunglasflasche)

Unser Brasilien Anhumas stammt aus der Ernte von 14 kleinen Farmerfamilien (durchschnittlich 7 – 10 Hektar) die Ihre Farmen entlang des Anhumas Tals in der Region Mogiana haben.
Der Name Anhumas stammt von einem heimischen Zugvogel der das Tal durchquert und dort häufig zu sehen ist. Die Kaffeeplantage von Cleiton Mapelli ist die Pilot Farm für das Projekt „Anhumas“ gewesen. In der Nähe der Stadt Mococa gelegen ist die Farm bereits seit mehreren Generationen familiengeführt. Die Großeltern von Cleiton arbeiteten als Pflücker in der Region. Im Jahr 1954 konnten Sie die Fazendas Anhumas schließlich erwerben. Die Farmergemeinschaft ist offen für neue Mitglieder – sie müssen sich allerdings dem gemeinsamen, nachhaltigen Ansatz (keine Herbizide, saubere Wasseraufbereitung, Achtung der Biodoversität) verschreiben.
Die eingesetzten Varietäten auf den Farmen sind: Catuai, Obata, Mundo Novo und Icato. Der Kaffee wird pulped natural oder natural aufbereitet und auf Terrassen getrocknet.
Der Kaffee hat eine kraftvolle nussige, schokoladige Charakteristik. Sehr typisch für brasilianische Kaffees. Hier aber sehr sauber und rein. Auch als Espresso hervorragend geeignet – ein echter Allrounder

äthiopien-anfilo-waldkaffee-350-gr-braunglasflaschen-freigestellt-mondo-del-caffe-300-500

Indonesien Orang Utan Projektkaffee (350 gr. Braunglasflasche)

Gemeinsam mit einigen befreundeten Röstereien in Deutschland, unterstützen wir ein Projekt in Indonesien (genauer, auf der Insel Sumatra) welches den nachhaltigen Anbau von Kaffee fördert aber auch gleichzeit ein Artenschutzprojekt für Orang-Utans unterstützt.
Die Orang-Utans stehen, wie viele von Ihnen sicher wissen vor der Ausrottung. Die Heimat unserer nahen Verwandten, der tropische Regenwald auf Sumatra, wird von internationalen Firmen auf der Jagd nach Tropenholz und Plantagenland abgeholzt.
Mit Ihrer Unterstützung, können wir etwas dagegen tun.
Der Orang-Utan Kaffee stammt ausschließlich von Kleinbauernfamilien, die ihre Kaffeegärten ökologisch bewirtschaften und sich verpflichten, den Regenwald, seine Tiere und Pflanzen zu schützen. Im Gegenzug, erhalten die Familien eine Prämie von € 0,50 pro kg Rohkaffee. Mit einer weiteren Prämie von € 0,50 pro kg Rohkaffee fördern wir das Sumatra Orang-Utan Schutzprogramm, das sich seit 1999 in Partnerschaft mit der indonesischen Regierung für den Schutz der Sumatra Orang-Utans und Ihrer Regenwälder einsetzt.
Unterstützen Sie dieses wichtige Artenschutz-Projekt und helfen Sie uns, nicht nur die Lebensbedingungen der Kaffeebauern zu verbessern, sondern auch die Orang-Utans vor dem Aussterben zu bewahren.

Bio Caffè Creme (in der 200 und 400 gr. Braunglasflasche)

Eine Kaffee Mischung mit Klasse und Aroma aus ausschließlich Bio zertifizierten Hochland Arabicas. Hier wird Harmonie, Würze, Milde und Ausgewogenheit zu einem perfekten Verbund.
Unseren Bio Caffè Creme, haben wir mit dem Anspruch für Sie kreiert einen perfekt ausbalancierten und Bio-zertifizierten Kaffee zu mischen. Das ist uns gelungen. Mit seiner nussigen, würzigen Charakteristik und feinen Anklängen von Tabak und Aprikose eignet er sich ideal als lange Tasse Kaffee. Zum Frühstück oder im Büro – der Bio Caffè ist sehr bekömmlich und bleibt lange in positiver Erinnerung.
Der Anbau der Kaffeepflanze erfolgt auf den ausgesuchten Kaffeeplantagen noch in traditioneller Handarbeit. Das schlägt sich im Geschmack besonders auf die Ausgewogenheit in der Tasse wieder.

bio-espresso-400-gr-braunglasflaschen-freigestellt-mondo-del-caffe-300-500

Bio Mexiko San Fernando (350 gr. Braunglasflasche)

Ein milder, vollmundiger Hochlandkaffee mit filigranen Säuren aus dem warmen Süden Mexikos. Dieser hocharomatische Kaffee wird von Kleinbauern in Chiapas kontrolliert biologisch angebaut. Die Genossenschaft San Fernando grenzt an den üppigen Regenwald des Sumidero Canyon National Park. Die Genossenschaft setzt sich dafür ein, die Qualität und Widerstandsfähigkeit Ihrer Kaffeekulturen zu verbessern. Die lokalen Farmer werden von einem Team aus 10 Agronomen unterstützt die insbesondere im Bereich der Pflanzendichte, Biodiversität und der ideal einzusetzen Pflanzenvarietäten. Aufgrund dieser Bemühungen konnten die Farmer im letzten Jahr Ihre Produktion, die Qualität und damit Ihr Einkommen deutlich steigern. Dinge, die für Europäer zum Teil selbstverständlich erscheinen wie ein sicheres Bankkonto verändern das Leben der Farmergemeinschaften ganz erheblich
Wir empfehlen diesen Kaffee besonders für den Vollautomaten!

brasilien-bio-anhumas-350-gr-braunglasflaschen-freigestellt-mondo-del-caffe-300-500

Bio Äthiopien Anfilo Waldkaffee (350 gr. Braunglasflasche)

Diese Rarität kommt aus der Gegend von Anfilo, einer bergreichen Region von Wällägga, dort wird der Kaffee seit mehr als 500 Jahren in ursprünglicher (genetischer) Form meist wildwachsend angebaut. Unser Ansprechpartner dort ist die Kooperative Cueillette in der sich etwa 100 Kleinbauern zusammengeschlossen haben. Es sind meist kleine Pflanzungen von etwa 2-10 Hektar, die sich auf Spezialitätenkaffee spezialisiert haben Kaffee aus den Regenwäldern Äthiopiens ist für seinen würzigen Geschmack bekannt.
Kaffee aus den Regenwäldern Äthiopiens ist für seinen würzigen Geschmack bekannt. Bei unseren Verkostungen hat uns der Äthiopien Anfilo vor allem mit seiner facettenreichen Charakteristik und Noten von Honig und Blumen (Jasmin, Orangenblüte) beeindruckt. Der Anfilo Waldkaffee (voll gewaschen) ist mittelkräftig. Die Tassenqualität ist rein und klar. Besonders empfehlen wir den Bio Anfilo Waldkaffee für den Kaffee Vollautomaten oder klassische Filterverfahren.

indonesien-orang-utan-projektkaffee-350-gr-braunglasflaschen-freigestellt-mondo-del-caffe-300-500
6, rue Pierre Richardot, 6468 Echternach